Super Mario Run – Downloads nähern sich der Marke von 150 Millionen

Seit dem Release im vergangenen Dezember, sorgt Super Mario Run für hervorragende Download-Zahlen. Bereits nach etwa zwei Wochen knackte alleine die iOS die Marke von stolzen 50 Millionen Installationen. Ende März war es dann endlich auch für Android-Nutzer soweit. Und auch hier sorgte der Titel für viel Begeisterung. Nach wenigen Tagen wurde er hier mehr als 10 Millionen Mal heruntergeladen.

Nun gibt es allerdings Zahlen, die noch viel beeindruckender sind. So soll Super Mario Run mittlerweile fast 150 Millionen Mal heruntergeladen worden sein. Dabei geht es sowohl um iOS-, als auch Android-Downloads.

Super Mario Run – Android-Version knackt Marke von 10 Millionen Downloads

Bereits im Dezember vergangenen Jahres ist Super Mario Run für iOS erschienen. Schon nach etwa zwei Wochen erreichte das Spiel hier die Marke von stolzen 50 Millionen Downloads. Seit ziemlich genau einer Woche ist dieses nun auch endlich für Android verfügbar und auch hier sorgt es für einen vollen Erfolg.

Über 10 Millionen Mal soll der Titel auf Google’s Betriebssystem bereits heruntergeladen worden sein. Eine konkrete Zahl gibt es allerdings nicht wirklich. So wird im Play Store lediglich angegeben, dass sich die Downloads zwischen 10 und 50 Millionen bewegen.

Super Mario Run – Ab sofort auch für Android verfügbar

Seit Dezember ist Super Mario Run mittlerweile für iOS verfügbar und sorgt dort für große Begeisterung bei den Spielern. Android-Nutzer hingegen mussten sich noch immer gedulden und warten, bis es auch auf Google’s Betriebssystem soweit ist. Am vergangenen Wochenende wurde schlussendlich bekanntgegeben, dass der Android-Release im Laufe dieser Woche stattfinden wird.

Seit gestern ist Super Mario Run nun endlich über den Google Play Store verfügbar. Wie auch schon unter iOS gibt es das Grundspiel kostenlos. Wer allerdings Zugriff auf die Vollversion will, muss 9,99 € bezahlen.

Super Mario Run – Android-Version erscheint nächste Woche

Bereits vor etwa drei Wochen ist Super Mario Run für iOS erschienen. Nutzer von Android-Geräten mussten sich bisher noch gedulden. Trotzdem sorgte der Titel bereits für einen gigantischen Erfolg und wurde alleine innerhalb der ersten Woche mehr als 50 Millionen Mal heruntergeladen.

Nun ist endlich bekannt, wann Super Mario Run für Android erscheint. So soll es bereits in der kommenden Woche soweit sein. Genauer gesagt ist der Release für den 23. März 2017 über den Google Play Store geplant.

Super Mario Run – Releasezeitraum für Android weiter eingegrenzt

Bereits am 15. Dezember 2016 ist Super Mario Run vorerst exklusiv für iOS veröffentlicht worden. Mittlerweile soll das Spiel alleine hier über 50 Millionen Mal heruntergeladen werden. Nutzer von Android-Geräten hingegen müssen auch jetzt – über einen Monat später – noch immer warten. Bekannt war bisher nur, dass es wohl Anfang 2017 auch auf Googles Betriebssystem losgehen wird.

Nun allerdings hat Nintendo den Releasezeitraum für die Android-Version zumindest ein bisschen weiter eingegrenzt. Auf Twitter verkündete das japanische Unternehmen, dass es wohl im Laufe des Monates März soweit sein wird. Eine konkretere Angabe gibt es bisher leider noch nicht.

Super Mario Run – Nur sehr wenig Spieler kaufen die Vollversion

Nach dem gigantischen Erfolg von Pokemon GO Mitte 2016 scheint Nintendo auch Ende des Jahres einen neuen Verkaufsschlager veröffentlicht zu haben. Tatsächlich wurde Super Mario Run bereits ganze 90 Millionen Mal heruntergeladen. Wie mittlerweile bekannt ist, sollen jedoch nur sehr wenige Nutzer zur kostenpflichtigen Version des Spiels gegriffen haben. „Nur“ drei Millionen Mal soll sich diese Edition über den Apple App Store verkauft haben.

Dennoch handelt es sich noch lange um keinen Misserfolg. So soll Super Mario Run bisher für etwa 30 Millionen Dollar Umsatz gesorgt haben. Wenn man bedenkt, dass das Spiel bisher nur für iOS verfügbar ist, handelt es sich hierbei um einen sehr guten Wert. Schließlich sollte man bedenken, dass in Kürze auch eine Android-Version erscheint. Dadurch wird zumindest die Download-Zahl deutlich steigen. Wie sich dies aber auf die Verkaufszahlen auswirkt kann nicht wirklich abgeschätzt werden.

Super Mario Run – Registrierung für Android-Version gestartet

Seit etwa zwei Wochen ist Super Mario Run mittlerweile für iOS erhältlich. Nutzer von Android-Nutzer hingegen müssen bisher noch warten. Allerdings gibt es nun ein neues „Lebenszeichen“ einer Version für Googles Betriebssystem. So ist diese zwar schon lange offiziell bestätigt, doch einen Release-Termin hat sie noch immer nicht erhalten.

Nun ist allerdings die Vorregistrierung für das Spiel im Google Play Store gestartet. Dadurch erhaltet ihr am Tag der Veröffentlichung einen Benachrichtigung. Einen Termin gibt es jedoch noch immer nicht. Zu lange wird es allerdings wahrscheinlich nicht mehr dauern.

Super Mario Run – Belohnung für Spieler aufgrund der hervorragenden Download-Zahlen

Erst seit wenigen Tagen ist Super Mario Run mittlerweile offiziell verfügbar. Schon jetzt zeigt sich, wie erfolgreich das Spiel ist. Mehr als 50 Millionen Mal so der Titel bereits heruntergeladen worden sein – und das, obwohl dieser bisher lediglich für iOS verfügbar ist.

Für die Unterstützung möchten sich die Entwickler nun bei den Nutzern bedanken. So bekommen die Spieler nun zehn Rally-Tickets gratis. Diese können für den Spielmodus „Toad Rally“ verwendet werden. Mit den dort sammelbaren Helfen ist es später möglich euer Königreich im „Kingdom Builder“ zu erweitern.