NHL 17 – Ab sofort in der Vault von EA Access

Wieder einmal dürfen sich Abonnenten von EA Access über einen neuen Titel freuen. Seit Kurzem befindet sich nun nämlich, neben zahlreichen anderen Spielen, auch NHL 17 in der Vault des Dienstes. Dieser bietet euch zum Preis von rund vier Euro monatlich Zugriff auf viele Titel von EA. Zusätzlich gibt es auch immer wieder die Möglichkeit, kommende Spiele schon vor dem Release ausprobieren zu dürfen.

Allerdings hat das Ganze auch eine kleine Einschränkung. So ist EA Access nur auf der Xbox One verfügbar. Auf dem PC gibt es mit Origin Access mittlerweile allerdings ein ähnliches Programm. Lediglich Nutzer einer PS4 gehen bisher also leer aus.

NHL 17 – Cover-Star bekannt

Wie jedes Jahr, wird auch auf NHL 17 ein Star der Liga auf dem Cover des Spiels zu sehen sein. Die Wahl wurde nun im Rahmen der diesjährigen NHL Awards in Las Vegas bekannt gegeben. So wird Vladimir Tarasenko von den St. Louisw Blues auf der Hülle zu sehen sein. Dieses Ergebnis stammt aus einer umfangreichen Umfrage, bei der laut EA (Electronic Arts) über sechs Millionen Stimmen abgegeben wurden.