Halo 5: Guardians – Nächstes Update erscheint kommende Woche

Wie Entwickler 343 Industries bekanntgegeben hat, wird bereits in der kommenden Woche ein neues Update für Halo 5: Guardians erscheinen. Dieses steht ab Dienstag, den 31. Mai 2016 auf der Xbox One zur Verfügung. Mit der Aktualisierung sollen unter anderem neue Fahrzeuge zum Spiel hinzugefügt werden. Zudem wird der Warthog in Zukunft als REQ-Drop vorhanden sein.

Halo 5: Guardians – Erscheint nicht für PC

Nachdem eigentliche Exklusiv-Titel, wie Quantum Break oder auch Forza, nach einiger Zeit doch noch für den PC entwickelt wurden, stellen sich sicherlich einige Spieler die Frage, ob es denn auch eine PC-Fassung von Halo 5: Guardians geben wird. Genau dies hat Phil Spencer nun beantwortet. Die Antwort lautet leider „Nein“.  Als Grund nennt er unter anderem die Tatsache, dass Halo 5 von Beginn an lediglich für die Xbox One entwickelt wurde. Zudem will er noch einmal klarstellen, dass es nicht der Plan von Microsoft ist, in Zukunft alle Spiele sowohl für die Xbox One, als auch für Windows 10 zu veröffentlichen.