For Honor – Siebte Season offiziell angekündigt

Seit etwa anderthalb Jahren ist For Honor mittlerweile für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Doch noch immer versorgt Ubisoft den Titel regelmäßig mit neuen Updates bzw. Inhalten. Unter anderem hat der französische Publisher nun die nächste Season des Spiels offiziell angekündigt. Diese hört auf den Namen „Season VII: Storm and Fury“ und soll am 2. August 2018 auf allen drei Plattformen starten.

Zu den neuen Inhalten gehört dabei beispielsweise eine komplett neue Karte namens „Secluded Keep“. Auch wurde das Ranking System überarbeitet. Dazu gehören die beiden neuen Ränge „Meister“ und „Großmeister“ und ein neues Ranking Leaderboard. Turniere werden dafür jedes Wochenende eröffnet. Außerdem können sich Spieler Ranglisten-Duellen außerhalb von Turnieren anschließen.

For Honor – Neuer Patch 1.11 für Season 3 steht bereit

Gestern war es endlich soweit: die 3. Season von For Honor ist gestartet. Passend dazu haben die Entwickler von Ubisoft Montreal nun einen neuen Patch veröffentlicht, welcher das Spiel auf die Version 1.11 anhebt. Der knapp 12,6 GB große Download fügt neben der neuen Season auch einige Anpassungen und Neuerungen zum Spiel hinzu. Einen umfangreichen Changelog findet ihr auf der offiziellen Website zum Spiel.

For Honor – Starker Einbruch der Spielerzahlen bei Steam

Für viel Begeisterung bei den Spielern sorgte die Veröffentlichung von For Honor im Februar diesen Jahres. Auch die Wochen danach zeigte sich der Titel als Erfolg für Ubisoft. Immer wieder war dieser in den Top-Positionen der unterschiedlichsten Charts zu finden. Doch dies scheint sich mittlerweile geändert zu haben. Zumindest ist die Anzahl der Spieler auf Steam deutlich zurückgegangen.

Dies geht einer Analyse von Githyp und Steamspy hervor. So soll es zum Zeitpunkt der Beta-Testphase noch bis zu 71.000 Spieler gleichzeitig gegeben haben. Nach dem Launch der Vollversion kam man dann noch auf 45.000 Nutzer. Doch dann ist die Spielerzahl extrem eingebrochen. Aktuell kommt For Honor im Schnitt nur noch auf etwa 3.400 Nutzer gleichzeitig. Dies ist eine Verschlechterung um ganze 95 Prozent, im Vergleich zur Beta.

 

For Honor – Erste Informationen zu Season 2 „Schatten & Macht“

Seit über zwei Monaten ist For Honor mittlerweile für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Wie Entwickler Ubisoft nun bekanntgegeben hat, wird wohl bald schon die zweite Season „Schatten & Macht“ starten. Als Termin wird der 16. Mai 2017 angegeben.

Spieler dürfen sich auf zwei neue Helden, zwei neue Karten, neue Ausrüstungsgegenstände und Gameplay-Updates freuen. Passend zur Ankündigung haben die Verantwortlichen auch noch gleich einen neuen Trailer veröffentlicht:

For Honor – Führt die US Charts im Februar an

Der vergangene Februar war ein absolutes Paradies für Gamer. So sind zahlreiche neue Top-Titel erschienen. Doch welche verkauften sich am Besten? Diesbezüglich gibt es nun zumindest für den US-amerikanischen Markt konkrete Informationen. So konnte sich Ubisofts neues Spiel „For Honor“ den ersten Platz sichern. Doch natürlich konnten auch Resident Evil 7, Call of Duty, Battlefield und auch GTA oben mitmischen.

Februar 2017 Top 10 Spiele:

  1. For Honor
  2. Resident Evil 7: Biohazard
  3. Grand Theft Auto V
  4. NBA 2K17
  5. Call of Duty: Infinite Warfare
  6. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege
  7. Madden NFL 17
  8. Battlefield 1
  9. Nioh*
  10. Overwatch (ohne Battle.net Verkäufe)

Februar 2017 Top 10 PS4 Spiele:

  1. For Honor
  2. Resident Evil 7: Biohazard
  3. Grand Theft Auto V
  4. Nioh*
  5. NBA 2K17
  6. Call of Duty: Infinite Warfare
  7. Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue
  8. Battlefield 1
  9. Madden NFL 17
  10. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege

Februar 2017 Top 10 Xbox One Spiele:

  1. For Honor
  2. Resident Evil 7: Biohazard
  3. Call of Duty: Infinite Warfare
  4. Grand Theft Auto V
  5. NBA 2K17
  6. Halo Wars 2*
  7. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege
  8. Battlefield 1
  9. Madden NFL 17
  10. Overwatch (ohne Battle.net Verkäufe)

Februar 2017 Top 10 Wii U Spiele:

  1. Super Smash Bros.*
  2. Paper Mario: Color Splash*
  3. Minecraft*
  4. Yoshi’s Wooly World*
  5. Super Mario Maker*
  6. Pokken Tournament*
  7. New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U*
  8. Splatoon*
  9. Super Mario 3D World*
  10. Mario Kart 8*

Februar 2017 Top 10 mobile Spiele:

  1. Poochy and Yoshi’s Wooly World*
  2. Pokemon: Sun*
  3. Pokemon: Moon*
  4. Super Mario Maker*
  5. Super Smash Bros.*
  6. Mario Kart 7*
  7. Dragon Quest VIII: Journey of the Cursed King*
  8. Pokemon Omega Ruby*
  9. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D*
  10. Mario Party: Star Rush*

 

Zusätzlich gibt es auch noch gleich eine Liste der bisher erfolgreichsten Spiele des Jahres 2017 (basierend auf dem Umsatz in Dollar):

  1. For Honor
  2. Resident Evil 7: Biohazard
  3. Grand Theft Auto V
  4. Call of Duty: Infinite Warfare
  5. NBA 2K17
  6. Battlefield 1
  7. Madden NFL 17
  8. Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue
  9. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege
  10. Overwatch (keine Battle.net Verkäufe)

 

Auch gibt es eine Liste der am besten verkauften Titeln in den letzten 12 Monaten. Als Basis dient erneut der Umsatz in Dollar:

  1. Call of Duty: Infinite Warfare
  2. Battlefield 1
  3. NBA 2K17
  4. Tom Clancy’s The Division
  5. Madden NFL 17
  6. Grand Theft Auto V
  7. Overwatch (kein Battle.net Verkäufe)
  8. FIFA 17
  9. Final Fantasy XV
  10. Dark Souls III

For Honor – Neues Update seit gestern verfügbar

Seit fast einem Monat ist For Honor mittlerweile verfügbar. Updates gab es bisher noch sehr wenige. Schließlich scheint das Spiel bei den meisten Nutzern problemlos zu laufen. Doch nun wurde trotzdem ein kleiner Patch veröffentlicht. Dieser hebt For Honor auf die Version 1.03 an und wurde gestern Nachmittag eingespielt. Aus diesem Grund waren die Server ab 14 Uhr für etwa 45 Minuten nicht erreichbar.

Passend zum Update hat Ubisoft nun den Changelog (englischsprachiges Original) veröffentlicht, welcher zeigt, was sich geändert hat:

V1.03 – Live Update 1 (Alle Plattformen):

  • All Heroes: Simultaneous Guard Break attempts will push back both players. Subsequent simultaneous Guard Break attempts will not connect.
  • Warlord: Full Block Stance was not intended to be a reactive tool to replace all other defense methods. The Full Block stance has been delayed from instantaneous activation to a 200ms delay after the input. This will also fix some replication bugs.
  • Valkyrie: Shield Tackle Full Block property was not intended to be a reactive tool to replace all other defense methods. The Shield Tackle Full Block property has been delayed from instantaneous on activation to a 200ms delay after the input. This will also fix some replication bugs.
  • Conqueror: To fix some replication bugs, the Heavy Attack Interrupt Block animation has been delayed from immediate to a 100ms delay after the input.
  • Kensei: Fixed a bug that caused Unblockable Top Heavy to cancel back into itself. This was never intended to work like that.
  • Shugoki: Fixed a bug on Charged Heavy Attack hitting twice and being un-parry able when releasing lock during the attack. This was never intended to work like that.

V1.03 – PC Hotfix 1 (Nur PC):

  • Players with Intel Integrated Graphics below the minimum specification can now proceed past the warning message rather than having the game exit to desktop.
  • As requested by the community, the Post-Match screen “QUIT TO DESKTOP” option has been removed.
  • A memory leak happening under specific circumstances with UPnP has been fixed.
  • Improved AFK detection.

For Honor – Weiterhin auf Platz 1 der UK-Charts

Seit 14. Februar ist For Honor mittlerweile verfügbar. Gleich in der ersten Woche schaffte es der neue Ubisoft-Titel auf den ersten Platz der UK-Charts. Doch auch in der vergangenen Woche konnte er diese Position verteidigen. Neu ist nun auf dem zweiten Platz Halo Wars 2, welches letzten Dienstag für Xbox One und Windows 10 erschienen ist.

Hier die vollständige Liste:

  1. For Honor (letzte Woche: 1)
  2. Halo Wars 2 (-)
  3. Grand Theft Auto 5 (3)
  4. FIFA 17 (4)
  5. Sniper Elite 4 (2)
  6. Battlefield 1 (5)
  7. Rocket League (8)
  8. Call of Duty: Infinite Warfare (7)
  9. Resident Evil 7 (6)
  10. Forza Horizon 3 (9)

For Honor – Grafikvergleich PC vs PS4 Pro

Seit fast zwei Wochen ist For Honor für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Wie mittlerweile immer mehr Spiele, hat auch der Ubisoft-Titel eine spezielle Grafik-Anpassung für die PS4 Pro bekommen. Doch kann die leistungsstärkere Konsole eigentlich mit der PC-Version auf maximalen Einstellungen mithalten? Diese Frage hat „Candyland“ in einem neuen Grafikvergleich-Video geklärt.

Dabei läuft die PC-Version mit maximalen Grafik-Details und einer Auflösung von 2160p (4K). Auf der PS4 Pro hingegen läuft For Honor mit einer Auflösung von 1440p.

Hier das Video: