Battlefield: Hardline – Nächster DLC gratis erhältlich

Das „Road to Battlefield 1“-Programm von EA (Electronic Arts) geht in die nächste Runde. So könnt ihr aktuell den Criminal Activity DLC kostenlos auf allen Plattformen herunterladen. Das Angebot gilt für Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3 und PC. Ende der Aktion ist am 2. August.

Battlefield: Hardline – Getaway-DLC nun für alle Plattformen kostenlos

Bereits seit gestern steht der Getaway-DLC zu Battlefield: Hardline für Nutzer der Xbox One kostenlos zur Verfügung. Nun hat Publisher EA (Electronic Arts) diese Aktion auf alle anderen Plattformen ausgeweitet. Dadurch kann der Zusatzinhalt nun auch auf PC, PlayStation 4, PlayStation 3 und Xbox 360 bis zum 7. Juni 2016 gratis heruntergeladen werden. Durch die Erweiterung bekommt ihr im Shooter vier neue Karten und einen neuen Modus.

Battlefield: Hardline – Getaway-DLC für Xbox One kostenlos

Nachdem in den letzten Wochen bereits erste DLCs zu Battlefield 4 kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, folgt nun sogar eine erste Erweiterung von Battlefield: Hardline. So kann der Getaway-DLC diese Woche kostenlos auf der Xbox One heruntergeladen werden. Ob bzw. wann es diese Aktion für PC und PlayStation 4 geben wird ist bisher noch unklar.

Battlefield: Hardline – EA verteilt DLC’s gratis

Nicht nur die DLC’s von Battlefield 4 werden in den kommenden Monaten nach und nach kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch die kostenpflichtigen Erweiterungen für Battlefield: Hardline sollen in der Zeit bis zum Release von Battlefield 5 kostenlos erhältlich sein. Den Anfang macht beim neusten Teil der Serie der DLC „Robbery“.

Gültig ist die „Road to Battlefield“-Aktion, wie auch schon bei Battlefield 4, für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360.

Battlefield: Hardline – Release-Termin für Betrayal-DLC bekannt

Bisher war nur bekannt, dass der Betrayal-DLC zu Battlefield: Hardline im März 2016 erscheint. Nun haben die Entwickler einen konkreten Release-Termin genannt. So erscheint der Zusatzinhalt am 1. März 2016 vorerst nur für Premium-Mitglieder. Alle anderen Spieler müssen noch bis zum 15. März warten, bis sie die neuen Maps, Waffen und Fahrzeuge nutzen dürfen.

Battlefield: Hardline – Release des Getaway-DLC bekanntgegeben

Wie Publisher EA (Electronic Arts) bereits vor einiger Zeit bekanntgegeben hat, wird der Getaway-DLC für Battlefield: Hardline noch in diesem Monat erscheinen. Nun ist der exakte Release-Termin bekannt. Dieser ist bereits für den 12. Januar 2016 angesetzt – vorerst natürlich nur für Premium-Mitglieder. Alle anderen Spieler müssen zwei Wochen länger warten – also bis zum 26. Januar 2016.

Passend zum Release-Termin veröffentlichten die Entwickler auch einen neuen Trailer zum Zusatzinhalt.

Battlefield: Hardline – Update erweitert Spiel um „Competitive Match“-Mode

Wieder einmal wird Battlefield: Hardline um einen neuen Spielmodus erweitert. Dabei handelt es sich um „Competitive Match“. Im Modus werdet ihr in verschiedenen Seasons spielen, welche jeweils zwei bis drei Wochen dauern werden. Battlefield Premium Nutzer bekommen zudem Zugang zur Premuim League, welche auch DLC-Inhalte zum Basisspiel hinzu bietet. Wer sich nur die Standard-Edition von Battlefield: Hardline gekauft hat wird nur in der Standard League spielen können.

Je nachdem, wie gut ihr spielt, desto höher werdet ich in einem Ranking platziert. Dieses wird verwendet um gerechtere Matches zu finden. So werden immer etwa gleich gute Spieler gegeneinander zocken. Bei den Rängen geht es von Cadet bis Elite Gold Captain. Die fünf besten Gamer einer Season bekommen ein exklusives Kill Card Upgrade. Zusätzlich wird der beste Spieler der Leaderboards von der kompletten Community ausgezeichnet.
Der 5v5 Modus wird kostenlos zeitgleich zum kostenpflichtigen Getaway DLC erscheinen. Der Release für diesen ist in diesem Monat angesetzt.

Battlefield: Hardline – Getaway DLC erscheint im Januar

Bereits Anfang 2016 wird Battlefield: Hardline mit einem weiteren DLC versorgt. Jedoch steht bisher nur fest, dass dieser im Januar erscheinen wird. Einen konkreteren Release-Termin nannte Entwickler Visceral Games bisher noch nicht.

Der Zusatzinhalt ist auch in der Premium-Edition des Shooters enthalten. Dieser umfasst insgesamt vier DLCs. Davon wurden bisher lediglich zwei veröffentlicht. Die dritte Erweiterung wird nun „Getaway“ sein. Wann der vierte und damit letzte DLC erscheint ist noch unklar.

Es steht jedoch schon fest, um was „Getaway“ den aktuellsten Shooter der erfolgreichen Battlefield-Reihe erweitert. So fügt Publisher EA (Electronic Arts) vier neue Maps hinzu. Dabei handelt es sich um Pacific Highway, Double Cross, Train Dodge und Diversion. Auch ein weiterer Spielmodus wird hinzugefügt. Dieser hört auf den Namen Capture the Bag. Vier neue Fahrzeuge, drei Waffen für die Mechaniker-Klasse, ein neues Gadget, eine neue Nahkampfwaffe und vier neue Legendary Camons schließen die Änderungen ab.

Neben den kostenpflichtigen Erweiterungen wird ungefähr zum Launch von „Getaway“ ein kostenloser Patch für alle Spieler veröffentlicht. Auch dieser soll neue Inhalte hinzufügen. Informationen hierzu sollen demnächst bekanntgegeben werden.