Assassin’s Creed: Rogue – Remastered-Version für PS4 und Xbox One angekündigt

Etwas mehr als drei Jahre liegt die Erstveröffentlichung von Assassin’s Creed: Rogue mittlerweile zurück. Damals ist der Ubisoft-Titel noch für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erschienen. Im März 2015 kam zusätzlich noch eine PC-Version auf den Markt.

Wie Publisher Ubisoft nun bekanntgegeben hat, wird es schon in Kürze ein „Assassin’s Creed: Rogue Remastered“ für die PlayStation 4 und die Xbox One geben. Selbstverständlich wird der Titel auch auf der PS4 Pro, auf der Xbox One S und der Xbox One X spielbar sein. Käufer dürfen sich dabei sowohl auf das Hauptspiel, als auch auf alle downloadbaren Inhalte freuen, welche bisher veröffentlicht wurden.

Auch technische Details hat Ubisoft bereits verraten. So wird der Titel auf der PlayStation 4 Pro und auf der Xbox One X in 4K-Auflösung laufen. Auf den anderen Plattformen gibt es 1080p. Passend zur Ankündigung gibt es auch noch gleich einen neuen Trailer:

Assassin’s Creed: Rogue – Release-Termin für PC mit Systemanforderungen

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt wurde, wird Assassin’s Creed: Rogue, welches aktuell nur für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich ist, auch für PC erscheinen. Kürzlich gab Ubisoft sogar einen offiziellen Release-Termin und lieferte dazu auch noch gleich die minimalen Systemanforderungen. Demnach wird das Spiel bereits am 10. März 2015 auf dem heimischen Rechner spielbar sein.

Falls ihr euch dazu entscheiden solltet, Assassin’s Creed: Rogue vie Uplay vorzubestellen, bekommt ihr einen der folgenden Vorgängerspiele sogar gratis dazu:

  • Assassin’s Creed 3
  • Assassin’s Creed 3 Deluxe
  • Assassin’s Creed Freedom Cry
  • Assassin’s Creed Liberation
  • Assassin’s Creed Revelations
  • Assassin’s Creed Brotherhood Deluxe
  • Assassin’s Creed

Neben einem Gratisspiel erhalten Vorbesteller der digitalen Version für PC zudem die zwei Zusatzinhalte The Siege of Fort de Sable und The Explorer.

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 oder Windows 8/8.1 (nur 64bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core2Quad Q6600 @ 2.4 GHz oder AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTS450 oder AMD Radeon HD5670 (1024MB VRAM) oder Intel HD4600
  • Soundkarte: DirectX kompatible Soundkarte mit den aktuellsten Treibern
  • Festplatte: 12 GB freier Speicherplatz
  • DirectX: Version 10
  • Unterstützte Grafikkarten zum Release: NVIDIA GeForce GTS 450 oder besser, GeForce 500-900 series, AMD Radeon HD 5670 oder besser, Radeon HD 6000, 7000, R7, R9 Series, Intel HD4600, HD5200 // Laptop Versionen von diesen Grafikkarten werden möglicherweise funktionieren, werden aber nicht offiziell unterstützt!

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 oder Windows 8/8.1 (nur 64bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 2400s @ 2.5 GHz oder besser / AMD FX-6100 @ 3.3 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 560Ti (1024 VRAM) oder besser / AMD Radeon HD 6870 (1024 VRAM) oder besser
  • Soundkarte: DirectX kompatible Soundkarte mit den aktuellsten Treibern
  • Festplatte: 12 GB freier Speicherplatz
  • DirectX: Version 11