Call of Duty: Modern Warfare – Battle Pass kommt im Dezember

10. November 2019 - 13:07 Uhr

Bild-Quelle: Activision

Call of Duty: Modern Warfare ist derzeit sicherlich eines der beliebtesten Games, die in letzter Zeit erschienen sind. Das zeigte sich schon drei Tage nach Release – dann wurde nämlich bereits die Marke von 600 Millionen US-Dollar Umsatz erreicht.

Dennoch sind einige Spieler noch nicht ganz zufrieden mit dem Shooter von Infinity Ward. Gerade Themen, wie zu wenig Maps, Matchmaking und unausgewogene Waffen sorgen immer wieder für Frust. Doch die Entwickler haben inzwischen schon zum Teil reagiert. Mit einem kürzlichen Update wurden zwei neue Karten hinzugefügt – völlig kostenlos. Genau das sorgt natürlich für Begeisterung. Gab es in den vergangenen Jahren noch immer einen Season Pass für neue Maps, hat man sich bei Modern Warfare bewusst gegen eine solche Exklusivität entschieden.

Auch interessant:
Call of Duty: Modern Warfare – Mehr DLCs als je zuvor

Komplett ohne weitere Monetarisierung kommt Call of Duty: Modern Warfare allerdings trotzdem nicht aus. So hat Activision kürzlich bestätigt, dass der bereits angekündigte Battle Pass im Dezember erscheinen wird. Einen konkreten Termin gibt es bis dato nicht. Auch ist bisher unklar, welche Inhalte dieser enthalten soll.

Call of Duty: Modern Warfare


Release: 25.10.2019
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Mehr News und Informationen zum Spiel
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.