Call of Duty: Modern Warfare – Version 1.07 bringt neue Maps und mehr

8. November 2019 - 19:32 Uhr

Bild-Quelle: Activision

Heute seit genau zwei Wochen ist Call of Duty: Modern Warfare inzwischen für PC und Konsolen erhältlich. Die Meinungen zum aktuellsten Shooter von Entwickler Infinity Ward gehen allerdings recht weit auseinander. Gerade das Matchmaking und die schlechte Balance bei den Waffen werden immer wieder kritisiert.

Auch interessant:
Call of Duty: Modern Warfare – Ein Problem mit Camping?

Mit dem neuen Update 1.07 soll es zwar einige Verbesserungen geben, doch mit den oben genannten Punkten werden wir uns wohl größtenteils weiterhin zurechtfinden müssen. Doch nun zu den positiven Dingen: Spieler von Modern Warfare dürfen sich auf zwei neue Karten freuen:

  • Shoot House für den Multiplayer-Modus
  • Krovnik Farmland für den Ground-War-Modus

Wie schon vor dem Release bekanntgegeben wurde, stehen solche Inhalte für alle Spieler kostenlos zur Verfügung. Ihr müsst also einfach nur den Download des Updates auf eurer Konsole bzw. auf eurem PC durchführen, um die neuen Karten spielen zu können. Darüber hinaus steht mit „Hardpoint“ ab sofort auch ein weiterer Modus für den Multiplayer zur Verfügung. Aber auch grundlegend haben die Entwickler an einigen technischen Optimierungen bzw. Verbesserungen gearbeitet.

Call of Duty: Modern Warfare


Release: 25.10.2019
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Mehr News und Informationen zum Spiel
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.