Diablo IV – Release nicht vor 2021

3. November 2019 - 12:18 Uhr

Bild-Quelle: Blizzard Entertainment

Vor zwei Tagen war es endlich soweit: Blizzard Entertainment hat Nägel mit Köpfen gemacht und Diablo IV offiziell angekündigt. Auch gab es direkt erstes Gameplay aus dem Action-Rollenspiel zu sehen. Einen Release-Termin hingegen nannten die Verantwortlichen nicht.

Daran wird sich womöglich auch für längere Zeit nichts ändern. So hat sich Game Director Luis Barriga inzwischen zu diesem Thema geäußert und klar gemacht, dass sich die Entwicklung noch ein einem relativ frühen Stadium befinde und aus diesem Grund noch einige Zeit benötigt werde.

Ein Spiel dieser Größe braucht Zeit. Es wird nicht bald herauskommen – nicht einmal für Blizzard bald.

Auch interessant:
Diablo IV – Neuer Ableger offiziell angekündigt

Der aktuelle Build, welcher bei der Präsentation gezeigt wurde, sei lediglich „ein früher Schritt der Reise“. Tatsächlich sieht es also danach aus, als würde Diablo IV frühestens 2021 erscheinen. Doch selbst dieser Zeitraum ist möglicherweise noch ziemlich optimistisch. Höchstwahrscheinlich wird man mit dem Spiel also auch die Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Scarlett bedienen. Ob ein Release für die aktuelle Generation dann überhaupt noch erfolgt, ist unklar. Derzeit wird es allerdings so angegeben.

Zum Vergleich: Diablo III wurde damals im Jahr 2008 angekündigt. Der Release erfolgte schlussendlich erst 2012 – also ganze vier Jahre später. Und auch bei Overwatch benötigte man Zeit zwischen Enthüllung (2014) und Launch (2016).

Diablo IV


Release:
Entwickler: Blizzard Entertainment
Publisher: Blizzard Entertainment
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Mehr News und Informationen zum Spiel
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.