Cyberpunk 2077 – Einige Gebäude können betreten werden

8. Juli 2019 - 10:52 Uhr

Bild-Quelle: CD Projekt RED

Die diesjährige E3 hat zweifelsfrei um einen riesigen Hype um Cyberpunk 2077 geführt. Grund dafür sind einige beeindruckende Informationen und Trailer, welche inzwischen zum Titel existieren.

Aus diesen geht unter anderem hervor, dass uns eine gigantische und vor allem auch detaillierte Spielwelt erwartet. Zu genau dieser hat Quest Director Mateusz Tomaszkiewicz nun in einem Interview mit GamingBolt weitere Details verraten. So weißt er noch einmal darauf hin, dass auch einige Gebäude in Night City betreten werden können. Dadurch soll die Spielwelt insgesamt noch einmal deutlich größer wirken.

Die Stadt besteht natürlich nicht nur aus der Landmasse, sondern auch aus den Gebäuden. Du kannst eine Reihe der Gebäude betreten. Nicht alle von ihnen, aber eine Reihe lassen sich erkunden, für die wir Inhalte vorbereitet haben. Sie bestehen aus mehreren Ebenen, die auf verschiedene Arten durchlaufen werden können. Dies sorgt für viel Platz in der Stadt, würde ich sagen.

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Cyberpunk 2077


Release: 16.04.2020
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco Games
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Mehr News und Informationen zum Spiel
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.